Hispaniola-Schlitzrüssler | Marcano's Solenodon | Solenodon marcanoi | Schlitzrüssler | Solenodontidae | Insektenfresser | Soricomorpha | - | Solenodon | - | Plazentatiere | Eutheria | Untitled Document

Ausgestorbene Arten seit 2000:
Untitled Document
Name
dt: Hispaniola-Schlitzrüssler
eng: Marcano's Solenodon
lat: Solenodon marcanoi
Systematik
Stamm: Chordata  (Chordatiere)
Klasse: Mammalia  (Säugetiere)
U-Kl.: Eutheria  (Plazentatiere)
Ordnung: Soricomorpha  (Insektenfresser)
Familie: Solenodontidae  (Schlitzrüssler)
Gattung: Solenodon  (-)
Wissenschaftlicher Name
Art: Solenodon marcanoi
  Patterson, 1962

Ungefähr im Jahre 1500 verschwand Solenodon marcanoi für immer von der Erdoberfläche...
Nur eins von den vielen wunderschönen Geschöpfen, das einst auf unserem Planeten lebte und nun als Eintrag in der langen Liste ausgestorbener Tier- und Pflanzenarten enden muss.

Untitled Document

Ehemaliges Verbreitungsgebiet

Hispaniola in der Karibik
Untitled Document
Kopf-Rumpf-Länge [cm]:
-
Gewicht [g]:
-
Untitled Document Untitled Document
Untitled Document Untitled Document
Ernährung: Habitat:
Untitled Document
 
Untitled Document
Untitled Document Untitled Document

Synonyme: -

Entdeckung:

Ist nur durch subfossiles Material bekannt, welches in Verbindung mit Rattenknochen gefunden wurde. Die Art könnte noch die Ankunft der Europäer miterlebt haben.


Wissenswertes:

2003 wurde ein lebendes Exemplar gefangen, was bald darauf starb. Schlitzrüssler sind neben den Spitzmäusen die einzigen giftigen Plazentatiere. In der Unterkiefer-Speicheldrüse wird ein Nervengift produziert.


Ursache des Aussterbens:

Die Einführung der Ratten und Katzen haben wahrscheinlich zum Aussterben geführt.

Untitled Document
Ausgestorben!
Loxodonta africana pharaoensis

Untitled Document
Untitled Document
Benutzerdefinierte Suche


Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

 
Untitled Document