Östliches Hasenkänguru | Eastern Hare-wallaby | Lagorchestes leporides | Kängurus | Macropodidae | - | Diprotodontia | Hasenkängurus | Lagorchestes | - | Beutelsäuger | Marsupialia | Untitled Document

Ausgestorbene Arten seit 2000:
Untitled Document
Name
dt: Östliches Hasenkänguru
eng: Eastern Hare-wallaby
lat: Lagorchestes leporides
Systematik
Stamm: Chordata  (Chordatiere)
Klasse: Mammalia  (Säugetiere)
U-Kl.: Marsupialia  (Beutelsäuger)
Ordnung: Diprotodontia  (-)
Familie: Macropodidae  (Kängurus)
Gattung: Lagorchestes  (Hasenkängurus)
Wissenschaftlicher Name
Art: Lagorchestes leporides
  Gould, 1841

Ungefähr im Jahre 1889 verschwand Lagorchestes leporides für immer von der Erdoberfläche...
Nur eins von den vielen wunderschönen Geschöpfen, das einst auf unserem Planeten lebte und nun als Eintrag in der langen Liste ausgestorbener Tier- und Pflanzenarten enden muss.

Untitled Document

Ehemaliges Verbreitungsgebiet

Australien im Südosten
Untitled Document
Kopf-Rumpf-Länge [cm]:
40-70
Gewicht [g]:
-
Untitled Document Untitled Document
Untitled Document Untitled Document
Ernährung: Habitat:
Untitled Document
 
Untitled Document
Untitled Document Untitled Document

Synonyme: -

Entdeckung:

Das letzte weibliche Exemplar wurde im August 1889 gesammelt.


Wissenswertes:




Ursache des Aussterbens:

Hauptgründe dafür waren die Umwandlung ihres Lebensraums in Weideland für Schafe und Rinder und die Abschaffung der traditionellen Brandrodung der Aborigines, die ein kleinflächiges Muster von altem und jungem Pflanzenbewuchs geschaffen und so für Nahrung und Deckung für die Tiere gesorgt hatte.

Untitled Document
Ausgestorben!
Neofelis nebulosa brachyurus

Untitled Document
Untitled Document
Benutzerdefinierte Suche


Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

 
Untitled Document