Chadwick-Beach-Baumwollmaus | Chadwick Beach Cotton Mouse | Peromyscus gossypinus restrictus | Wühler | Cricetidae | Nagetiere | Rodentia | Weißfußmäuse | Peromyscus | - | Plazentatiere | Eutheria | Untitled Document

Ausgestorbene Arten seit 2000:
Untitled Document
Name
dt: Chadwick-Beach-Baumwollmaus
eng: Chadwick Beach Cotton Mouse
lat: Peromyscus gossypinus restrictus
Systematik
Stamm: Chordata  (Chordatiere)
Klasse: Mammalia  (Säugetiere)
U-Kl.: Eutheria  (Plazentatiere)
Ordnung: Rodentia  (Nagetiere)
Familie: Cricetidae  (Wühler)
Gattung: Peromyscus  (Weißfußmäuse)
Wissenschaftlicher Name
Art: Peromyscus gossypinus restrictus
  Howell, 1939

Ungefähr im Jahre 1938 verschwand Peromyscus gossypinus restrictus für immer von der Erdoberfläche...
Nur eins von den vielen wunderschönen Geschöpfen, das einst auf unserem Planeten lebte und nun als Eintrag in der langen Liste ausgestorbener Tier- und Pflanzenarten enden muss.

Untitled Document

Ehemaliges Verbreitungsgebiet

Auf der Halbinsel Manasota Key in Florida
Untitled Document
Kopf-Rumpf-Länge [cm]:
17
Gewicht [g]:
-
Untitled Document Untitled Document
Untitled Document Untitled Document
Ernährung: Habitat:
Untitled Document
 
Untitled Document
Untitled Document Untitled Document

Synonyme: -

Entdeckung:

Die Art ist nur durch 15 Exemplare bekannt, die im März 1938 von Luther C. Goldman gesammelt wurden. Nach intensiver Suche in den Jahren 1984, 1985, 1988 und 1989, konnte kein Exemplar mehr nachgewiesen werden.


Wissenswertes:

Es ist eine Subspezies der Chadwick-Beach-Baumwollmaus (Peromyscus gossypinus).


Ursache des Aussterbens:

Ursachen für das Verschwinden dieser Maus könnten die Abholzung der Wälder sowie die Nachstellung durch verwilderte Katzen gewesen sein.

Untitled Document
Ausgestorben!
Nesophontes edithae

Untitled Document
Untitled Document
Benutzerdefinierte Suche


Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

Untitled Document

 
Untitled Document